"Firmenprofil" 

Am 1. Januar 1996 gründete Detlef Keese seinen 
Malerfachbetrieb in Holzminden, im Allersheimer Kirchweg 12.

Nach 10 Jahren in Holzminden wurde der Betrieb erweitert 
und ist mit den Betriebsräumen nach Bevern in die 
Angerstraße 14 umgezogen.

Hier befindet sich auch das neue Musterstudio, 
mit einer großen Auswahl an Tapeten und Bodenbelägen

Qualität, Zuverlässigkeit und Erfahrung 
sind für uns selbstverständlich.

Die gut ausgebildeten Gesellen erfüllen die unterschiedlichsten
Anforderungen des Maler- und Lackiererhandwerks,
ob auf dem immer komplexer werdenden Markt der
Energieeinsparung, Wärmedämmung, Fassadenanstriche,
Innenarbeiten oder auch Bodenbelagarbeiten


Wir legen besonderen Wert auf die Ausbildung von 
jungen Menschen zu ausgebildeten Malergesellen.

Seit bestehen der Firma haben 11 Auszubildende
im Betrieb eine qualifizierte Ausbildung erhalten.
 

Mitglied in der Maler- und Lackiererinnung Holzminden